0
Regio TV Schwaben
Hilfsorganisationen bemängeln Qualität der Notrufe

Hilfsorganisationen bemängeln Qualität der Notrufe

Ulm 11 | 2 | 2019

Gerade bei lebensbedrohlichen Notfällen reicht es oft nicht aus, nur den Notruf zu wählen. Im Rot-Kreuz-Kurs kann man lernen, wie man einem Menschen das Leben retten kann.

Schmerzen in der Brust, Atemnot. Er herrscht Lebensgefahr. In einem solchen Fall soll man die Notrufnummer 112 wählen. Das lernt man bereits im Kindergarten oder spätestens im Erste Hilfe Kurs. Heute am 11.2. ist der europaweite Tag des Notrufs. Er soll die Notrufnummer 112 bekannter machen. Doch mittlerweile bemerken die Hilfsorganisationen: Die Notrufnummer wird oft auch gewählt, obwohl kein wirklicher Notfall vorliegt – oder die Menschen wissen nicht, welche Informationen bei einem Notruf wichtig sind.

Mehr Regio TV Videos aus der Region Schwaben

Empfehlungen