Regio TV Schwaben

Wieder kein Sieg - Matthias Dolderer verliert auch vierte Station des Red Bull Air Race

Ulm 4 | 7 | 2017

Mit dem Sieg will es einfach nicht klappen. Der Tannheimer und amtierende Weltmeister Matthias Dolderer hat bei der vierten Station des Red Bull Air Race 2017 gerade mal den 13. Platz belegt. Bei der Station in Budapest ist Dolderer bereits in der K.O Runde vorzeitig ausgeschieden. Jetzt muss für den Kunstflugpilot unbedingt ein Sieg her, sonst sieht es dunkel mit der Titelverteidigung aus. Welche Lehren Dolderer aus dem verlorenen Rennen in Budapest zieht, sagen wir Ihnen jetzt.

Mehr Regio TV Videos aus der Region Schwaben

Empfehlungen