Regio TV Schwaben

Petition gegen Blutbank-Schließung in Ulm

Ulm 14 | 1 | 2018

In der Ulmer Uniklinik könnte die Blutbank und das Labor des Blutspendedienstes geschlossen und mit dem Labor und der Blutbank in der benachbarten Helmholtzstraße zusammengelegt werden. Entsprechende Überlegungen gibt es seitens des Blutspendedienstes des Deutschen Roten Kreuzes. Welche Auswirkungen hätte dies auf die Notfallversorgung von Schwerstverletzten? Eine Petition fordert jetzt, dass das Labor neben den Schockräumen erhalten bleibt.

Mehr Regio TV Videos aus der Region Schwaben

Empfehlungen