Zwischenfall mit radioaktivem Cäsium an der Au8

Zwischenfall mit radioaktivem Cäsium an der Au8

Nach einem Zwischenfall auf der A8 bei Dornstadt, bei dem ein Gerät mit radioaktivem Material beschädigt wurde, kann die Feuerwehr Entwarnung geben. Bei den Arbeiten ist ein Prüfstrahler, der Cäsium 137 enthält, beschädigt worden. Hinzugerufene Spezialisten der Feuerwehr konnten schnell feststellen, dass keine radioaktive Strahlung in die Umwelt dringt. Auf der Baustelle wird mit Hilfe dieses radioaktiven Strahlers überprüft, ob der Teer die richtige Beschaffenheit hat.