Zwei weitere französische Covid19-Patienten in Ulm

Zwei weitere französische Covid19-Patienten in Ulm

Nothilfe der Bundeswehr für den Nachbarn: Zwei schwer erkrankte Covid19-Patienten aus Frankreich werden nun in Ulm behandelt. Das militärische Transportflugzeug hatte die schwer erkrankten Franzosen von Straßburg zunächst nach Stuttgart geflogen. Jetzt sind die beiden Männer im Bundeswehrkrankenhaus in Ulm angekommen und werden hier behandelt.