Zwei Schwerverletzte beim Überholen

Zwei Schwerverletzte beim Überholen

Gestern Abend hat ein Zusammenstoß eines Kleintransporters mit einem Auto zu einer Vollsperrung auf der A8 auf Höhe Ulm Ost geführt. Die Insassen des Transporters blieben unverletzt. Fahrer und Beifahrer des Autos wurden vom Rettungsdienst mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht. Durch den Zusammenstoß wurden Trümmerteile hunderte Meter weit auf der Fahrbahn verteilt. Die Klärung der Unfallursache und die Aufräumarbeiten haben 6 Stunden lang zu einem Stau auf der A8 geführt.