Zwei Schwerverletzte bei Unfall nahe Renningen

Zwei Schwerverletzte bei Unfall nahe Renningen

In der Nähe von Renningen ist es gestern zu einem schweren Unfall gekommen. Zwei Autofahrer wurden dabei schwer verletzt. Auslöser war ein missglückter Überholvorgang. Ein 41-Jähriger wollte ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen und stieß dabei mit dem Wagen eines entgegenkommenden 33-Jährigen zusammen. Beide Fahrer wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Das Fahrzeug des 33-Jährigen wurde nach dem Aufprall eine Böschung hinuntergeschleudert. Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde die komplette Windschutzscheibe samt Abdeckung abgerissen. Der Unfallverursacher schleuderte nach dem Aufprall auch noch in das überholte Fharzeug, außerdem wurde ein weiteres Auto durch Trümmerteile beschädigt. Die Fahrer dieser beiden Fahrzeuge blieben aber unverletzt.