Zwei Freunde nehmen die Rutenfestabsage auf die Schippe

Das Rutenfest ist in der Region Ravensburg einem Heiligtum gleichzusetzen. Allein zum historischen Festzug am Montagmorgen pilgern jährlich Zehntausende Zuschauer. Doch das Verbot von Großveranstaltungen der Landesregierung Baden-Württemberg gilt noch bis Ende August – damit war schon früh klar, dass auch das Rutenfest dieses Jahr nicht stattfinden kann. Während die einen sich nun schmollend zurückziehen oder heimliche Rutenfest-Partys planen, haben andere die Gelegenheit genutzt, um sich kreativ auszutoben.

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick