Zusammenhalt nach Unfall: Umzug in Oberkochen

Zusammenhalt nach Unfall: Umzug in Oberkochen

Die Narrenzunft Oberkochen hat am Sonntag ihren großen Umzug veranstaltet. Der stand aber bis vor Kurzem auf der Kippe, nachdem ein Bus der Narrenzunft Anfang Januar in einen schweren Unfall mit zwei Toten und vielen Verletzten verwickelt war. Aber die Zunft hat sich für den Umzug entschieden, auch auf Wunsch der Verletzten. Viele Vereine aus der Region standen den Narren am Sonntag unterstützend zur Seite.