Zupfsemmeln in 2 Varianten

Zupfsemmeln in 2 Varianten

Das Coronavirus hat nicht nur unsere Innenstädte geleert, sondern auch die Supermarktregale. Viele Dinge wie Weizenmehl oder Hefe sind aktuell einfach nicht mehr zu haben. Deshalb zeigen wir Ihnen, wie Sie aus Ihren Vorräten Zuhause, das Bestmögliche herausholen. Zeit für eine neue Ausgabe von Ralf Hörgers Quarantäneküche!

Zupfsemmel mit Blauschimmelkäse 

Das braucht’s: 

  • 4 Semmeln 
  • 150g Blauschimmelkäse 
  • ½ Bund Schnittlauch 
  • 120g Salami 
  • 40g Butter 
  • 1 TL grobes Salz
     

Und so wird’s gemacht: 

Die Semmeln so einschneiden, dass durch die Schnitte mit ca. 1cm Abstand voneinander ein Würfelmuster entsteht. Nur bis etwa 1cm vor den Semmelboden einschneiden! 

Die Salami und den Käse in Scheiben schneiden und danach in die Einschnitte stecken. Die Krustis auf ein Backblech stecken und mit geschmolzener Butter bestreichen. Schnittlauch fein schneiden und großzügig über die Semmel streuen, ebenso das grobe Salz. 

Das Blech für 15 min bei 200°C in den vorgeheizten Ofen geben. Die Semmeln anschließend abkühlen lassen und genießen. 

 

Zupfsemmel mit Apfel, Dosenwurst und Bergkäse 

Das braucht’s: 

  • 4 Semmeln 
  • 150g Bergkäse 
  • Etwas glatte Petersilie 
  • 1 Dose Schinkenwurst 
  • 1 Bodensee-Apfel 
  • 30g Butter 
  • 1 TL grobes Salz
     

Und so wird’s gemacht: 

Die Semmeln so einschneiden, dass durch die Schnitte mit ca. 1cm Abstand voneinander ein Würfelmuster entsteht. Nur bis etwa 1cm vor den Semmelboden einschneiden! 

Den Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und in Stücke schneiden. Die Dosenwurst in Scheiben schneiden, den Käse ebenfalls. Apfel, Dosenwurst und Käse abwechselnd in die Schlitze im Krusti stecken. Die Semmel mit geschmolzener Butter bestreichen und auf ein Backblech setzen. Petersilie hacken und gemeinsam mit dem groben Salz über die Semmeln streuen. 

Das Blech für 15 min bei 200°C in den vorgeheizten Ofen geben. Die Semmeln anschließend abkühlen lassen und genießen. 

Habt Spaß beim Kochen! 

Euer Ralf