Zugvögel bringen Vogelgrippe an den Bodensee

Zugvögel bringen Vogelgrippe an den Bodensee

Die Vogelgrippe hat den Bodensee erreicht – Zugvögel aus Russland sollen das gefährliche Virus H5N8 eingeschleppt haben. In allen angrenzenden Ländern rund um den See werden jetzt Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Bei einer Pressekonferenz im Konstanzer Landratsamt hat der Minister für Ländlichen Raum, Peter Hauk, darüber informiert.