Zug: Rollstuhlfahrer kann nicht mitgenommen werden

Zug: Rollstuhlfahrer kann nicht mitgenommen werden

Bei den meisten Regionalzügen können Rollstuhlfahrer mithilfe einer Art Brücke vom Gleisbett direkt in den Wagon fahren. Für Rollstuhlfahrer ist gekennzeichnet, welche Züge barrierefrei sind. Vor kurzem glaubte das auch Franz Nemec. Doch der Zug, der in Weißenhorn einfuhr, war das überraschenderweise nicht. Und geholfen wurde dem 71-Jährigen am Bahnsteig auch nicht wirklich.