Zu Besuch bei einer Hutmacherin

Zu Besuch bei einer Hutmacherin

Nicht nur Kleider machen Leute, sondern auch Hüte. Der Beruf des Hutmachers existiert seit Jahrhunderten. So finden sich bereits im Jahr 1363 erste Dokumentationen von Hutmacherzünften. Allerdings hat sich auch dieses traditionsreiche Handwerk mit den Jahren stark gewandelt. Denn viele Mützen und Hüte werden mittlerweile maschinell hergestellt. Hinter den Kopfbedeckungen von Kathrin Seeberger steckt allerdings noch echte Handarbeit. Wir haben sie in ihrer Hut-Werkstatt auf der Lindauer Insel besucht.