Zehntausende Besucher am Eröffnungswochenende bei der Interboot

Zehntausende Besucher am Eröffnungswochenende bei der Interboot

Der Andrang ist trotz 3G-Regel und Hygienemaßnahmen groß. Schon am Eröffnungswochenende haben mehr als 17.500 Wassersport-Interessierte die Messe “Interboot” in Friedrichshafen besucht. 280 Aussteller zeigen hier wieder Neuheiten wie Boote, Boards und Wassersport-Zubehör. Deutlich mehr, als im letzten Jahr, als die Messe als eine der ersten nach dem Corona-Lockdown in reduziertem Umfang wieder gestartet ist. Zum 60-jährigen Jubiläum können Besucher in diesem Jahr außerdem eine Sonderausstellung auf der Messe besichtigen. Die zeigt, wie sich Boote und Schiffe in den vergangenen 60 Jahren verändert haben. Was es dort in diesem Jubiläumsjahr sonst noch zu sehen gibt und warum Corona für die Branche eher Segen als Fluch ist – wir haben mit Messechef Klaus Wellmann gesprochen.