Volle Fußgängerzone am verkaufsoffenen Sonntag

Volle Fußgängerzone am verkaufsoffenen Sonntag

Der verkaufsoffene Sonntag in Ulm wurde von zahlreichen Besuchern wahrgenommen. Das hat das Ulmer City Marketing in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Die Geschäfte und Fußgängerzonen sind gut gefüllt gewesen. Dabei sind die Besucher nicht nur aus der Stadt, sondern auch aus Günzburg, Allgäu und dem Bodenseeraum gekommen. Die Programmpunkte verschiedener Musiker und Künstler sowie die Kinderaktionen waren gut besucht. Zudem wurde das Impfangebot ohne Voranmeldung im Stadthaus Ulm zahlreich genutzt. Auch in Heidenheim haben sich Geschäftsinhaber zufrieden mit den verkaufsoffenen Sonntag gezeigt.