Wolfgang Bosbach zu Gast in Neuravensburg

Wolfgang Bosbach zu Gast in Neuravensburg

Rund 400 Veranstaltungen im Jahr – so viel ist sicher: Wolfgang Bosbach ist auch nach dem Ende seiner politischen Karriere im Bundestag ein umtriebiger Mann gebliebenAm Sonntag führte es ihn nun – auf Einladung seines CDU-Parteigenossen Axel Müller – nach Neuravensburg. Dort sprach der ehemalige Vorsitzende des Innenausschusses unter anderem über DigitalisierungGlobalisierung und über noch
einiges mehr, was die Menschen momentan bewegt.