„Wissen schafft Stadt“ – Die Entwicklung des Standorts für Forschung in Ulm

Eine Reise durch die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Wissenschaftsstadt Ulm. Das wurde mit dem Buch, „Die Wissenschaftsstadt Ulm – Von der Industriestadt zum Standort für Forschung, Entwicklung und Dienstleistung“, möglich.  Vier Jahrzehnte war Ulrich Soldner Referent von Oberbürgermeister Ernst Ludwig. Das Voranschreiten der Wissenschaftsstadt hat er aus nächster Nähe mit verfolgen können. Er ist ein echter Ulmer Zeitzeuge. Nun hat er  eine Chronik über die Wissenschaftsstadt in einem Buch veröffentlicht. Soldner hat bei der Erstellung des Buches eng mit dem ehemaligen Journalisten Hans-Uli-Thierer zusammengearbeitet. Der ihm bei Interviews mit anderen Zeitzeugen geholfen hat. Nun ist die Dokumentation  auch im regionalen, Buchhandel in einer Deutsch-Englischen Version, erhältlich.

 

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick