Wirte beenden Mini-Wasen Veranstaltungen

Wirte beenden Mini-Wasen Veranstaltungen

Einige Wirte haben auf die stark steigenden Infektionszahlen in Stuttgart reagiert. Mehrere Mini-Wasen Veranstaltungen wurden vorzeitig beendet. So haben beispielsweise die Wirte Sonja Merz und Michael Wilhelmer beschlossen keine Ersatz-Wasen-Veranstaltung mehr durchzuführen.

Sonja Merz hatte erst am vergangenen Wochenende, am Tag der deutschen Einheit zum Fassanstich im Biergarten im Schlossgarten geladen und dort auch eine Almhütte aufgestellt. Die bleibt dort zwar weiterhin stehen, soll aber nur noch als normaler Restaurantbetrieb und nicht als Festzelt-Ersatz weitergeführt werden.

Das Land hat diese Woche die Pandemiestufe zwei ausgerufen- und neben Esslingen hat heute auch die Stadt Stuttgart eine Maskenpflicht im Freien erlassen. Die gilt in der Innenstadt innerhalb des Cityrings