Wird Ekin Deligöz Familienministerin?

Wird Ekin Deligöz Familienministerin?

Der Rücktritt von Bundesfamilienministerin Anne Spiegel hat auch Konsequenzen für die Neu-Ulmer Bundestagsabgeordnete Ekin Deligöz. Die Grünenpolitikerin war bislang Parlamentarische Staatssekretärin im Familienministerium. Im Berliner Politikbetrieb gilt: Wechselt der Minister, wechseln in der Regel auch die Staatssekretäre. Ekin Deligöz könnte ihren jetzigen Posten also in absehbarer Zeit verlieren.

Das muss aber nicht unbedingt zum Nachteil der Politikerin sein. Die Grünen-Abgeordnete aus dem Kreis Neu-Ulm hat die Familienministerin unter anderem schon während ihrer Corona-Infektion vertreten. Sie gilt als erfahren und kompetent. Deshalb könnte es sein, dass sie auch unter einer neuen Ministerin Staatssekretärin im Familienministerium bleibt oder selbst Ministerin wird.

Im Interview gibt Ekin Deligöz zu, dass sie am liebsten weiterhin in der Regierung bleiben würde. Wer den Ministerposten künftig besetzt, das müssen jetzt der Parteivorstand und anschließend der Bundeskanzler entscheiden. Ekin Deligöz stünde auf jeden Fall bereit.