Winterliche Grüße kurz vor Frühlingsanfang

Winterliche Grüße kurz vor Frühlingsanfang

Eigentlich sollte der Frühling ja schon so langsam in den Startlöchern stehen, immerhin ist am Samstag 20. März auch kalendarischer Frühlingsbeginn. Der meteorologische war übrigens bereits am 1. März. Aber ganz so einfach scheint der Winter auch nicht weichen zu wollen. Gestern hat es in manchen Teilen Baden-Württembergs noch einmal so richtig winterliche Pracht gegeben. Auf der schwäbischen Alb sind örtlich bis zu zehn Zentimeter Neuschnee gefallen. Das hat auch bei unserem rasenden Reporter Andreas das Kind im Mann geweckt, aber natürlich auch für schwierige Straßenverhältnisse gesorgt. Und auch an den kommenden Tagen können noch vereinzelt Flocken vom Himmel rieseln. Erst Mitte nächster Woche werden dann die Temperaturen tagsüber auch auf zweistellige Werte klettern und die Nächte dann auch frostfrei bleiben.