Willkür in der Türkei – Auswirkungen auf die Wirtschaft

Willkür in der Türkei – Auswirkungen auf die Wirtschaft

Professor Claudius Marx ist seit 2006 Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee. Er beobachtet die Beziehungen zur Türkei schon länger. „Es kann uns nicht egal sein, was dort passiert“, sagt er. Während die deutschen Touristen sich einfach ein anderes Reiseziel suchen, können die 6800 deutschen Unternehmen in der Türkei dem Land nicht so einfach den Rücken kehren. Claudius Marx ordnet in der Chefsache die wirtschaftlichen Folgen ein, die sich aus dieser Krise ergeben.