Wieder Bahnstreik im Personenverkehr

Wieder Bahnstreik im Personenverkehr

„Oh nein!“ werden jetzt viele sagen, denn es ist mal wieder soweit: Die Gewerkschaft der Lokführer wird ab Donnerstag wieder den Zugverkehr, genauer den Personenverkehr, bestreiken. Und zwar ganze fünf Tage am Stück. Das trifft Urlauber genauso wie Pendler. „Pro Bahn“, der Fahrgastverband, der die Interessen aller Zugfahrerinnen und Zugfahrer vertritt, hat einerseits Verständnis für die Interessen der Lokführer – den Zeitpunkt aber hält „Pro Bahn“ für ungeschickt und meint außerdem: Wenn schon Streik, dann mit klarer Ansage und genauen Notfahrplänen für die Gäste. Die nehmen den angekündigten Streik unterschiedlich auf. Es gibt Verständnis für die Lokführer, aber auch Wut über ausfallende Züge und der aktuellen Verhandlungsstrategie der Gewerkschaft.