Wie wirksam sind Hagelflieger?

Wie wirksam sind Hagelflieger?

Unwetter mit Hagelstürmen sind nichts Neues, aber momentan treten sie in der Region sehr häufig auf. Die Hagelabwehr im Rems-Murr-Kreis gibt es auch schon seit über 35 Jahren. In der Diskussion stehen die Flieger, die die Region Stuttgart schützen sollen aber immer mal wieder. So auch jetzt, nachdem der Wetterexperte Jörg Kachelmann die Hagelabwehr kritisiert hat. Er bezeichnete die Hagelflieger als „Betrug“ und „Hokuspokus“. Die Wirksamkeit der Hagelflieger sei nicht hundertprozentig zu belegen, sagt Uwe Schickedanz, Wetterexperte vom Deutschen Wetterdienst. Der zuständige Leiter des Landwirtschaftsamts im Rems-Murr-Kreis, Michael Stuber, sieht in der Praxis aber schon Anhaltspunkte, die für die Flieger sprechen. In den vergangenen Jahren habe es immer wieder Gewitterzellen gegeben, die in anderen Regionen zu großen Schäden geführt hatten, in der Region Stuttgart aber kaum welche entstanden seien. Finanziert wird die Hagelabwehr im Rems-Murr-Kreis von Wein- und Obstbauern, Firmen und Versicherungen – 330 000 Euro pro Jahr kosten die Hagelflieger.