Wie vor hundert Jahren: historisches Schnappsbrennen

Wie vor hundert Jahren: historisches Schnappsbrennen

Das Museumsdorf in Kürnbach im Landkreis Biberach zeigt, wie die Menschen in Oberschwaben vor Hunderten von Jahren gelebt haben. Dabei geht es auch darum alte Handwerkstechniken zu vermitteln – und obwohl das Museum gerade Winterpause hat, ist Hochsaison in der Brennerei. Hier wird Schnaps traditionell hergestellt. Die ideale Verwertung überschüssiger Äpfel aus Garten oder Streuobstwiesen. Vor 100 Jahren haben viele Menschen in Oberschwaben daraus selber Schnaps gebrannt. Wie das auf traditionelle Art funktioniert, hat uns Brenner Franz Bohner im Museumsdorf in Kürnbach gezeigt. Wer neugierig geworden ist und selbst Schnapsbrennen will wie vor Hundert Jahren, der kann sich ganz einfach beim Museumsdorf bewerben: das sucht nämlich gerade Brenner, die das Handwerk bei Vorführungen den Besuchern näher bringen wollen.