Wie geht die Kirche mit den Missbrauchsvorwürfen um?

Wie geht die Kirche mit den Missbrauchsvorwürfen um?

Die Kirche steckt in der Krise, immer mehr Menschen treten aus. Die Menschen haben Redebedarf, wollen vor allem über den synodalen Weg reden. Ein Reformprozess, um umstrittene Themen in der Kirche neu aufzuarbeiten. Dabei geht es etwa um die Missbrauchsvorwürfe. Dieses Thema steht ganz oben bei den Debatten zum 102. Katholikentag. Wir haben mal unter den Besucherinnen und Besuchern nachgefragt: Wie finden sie, geht die Kirche mit dem Thema um?