WFV-Pokalfinale steht fest

WFV-Pokalfinale steht fest

Zwar wird es vermutlich nicht ganz zum großen Wurf reichen für den SSV Ulm 1846 Fußball in der Regionalliga Südwest. Ein Titel ist in dieser außergewöhnlichen Saison aber trotzdem möglich. Und zwar der WFV-Pokal, auf den die Spatzen in den vergangenen Jahren quasi ein Dauerabonnement hatten. Der Gegner im Finale steht seit Dienstagabend fest. Es kommt zum Wiedersehen im Stuttgarter Gazi-Stadion. Am 29. Mai stehen sich erneut der SSV Ulm 1846 Fußball und die TSG Balingen im WFV-Pokal Finale gegenüber. Im August vergangenen Jahres haben die Spatzen den Balingern keine Chance gelassen und den Pott durch ein 3:0 geholt. Und auch in diesem Jahr dürfte der SSV Favorit sein. Beide Mannschaften spielen in der Regionalliga Südwest. Im Ligabetrieb haben sich die Spatzen zwei Mal deutlich gegen Balingen durchsetzen können.