WFV-Pokal Ergebnisse

WFV-Pokal Ergebnisse

Pokalwoche für die württembergischen Regionalligateams aus der Region. Während sich der SSV Ulm 1846 Fußball in der 1. Runde des WFV-Pokals keine Blöße gegeben hat, haben die Aalener Fußballer ihr Spiel gegen Göppingen erst in der Nachspielzeit entschieden. Beide Mannschaften haben dann direkt gestern Abend ihre Zweitrundenpartie gespielt.

 

Der Titelverteidiger bleibt weiter souverän im WFV-Pokal. Gegen den Landesligisten SV Mietingen gewinnen die Spatzen mit 8:0 und stehen damit in der 3. Runde. Anton Fink und Neuzugang Phil Harres erzielen beim Auswärtssieg je zwei Tore.

Ebenfalls in der 3. Runde stehen auch die Aalener Fußballer. Gegen den Landesligisten SC Geislingen gewinnt der VfR mit 4:0. Zwei Mal Leon Volz, sowie Mark Müller und Alessandro Abruscia sorgen für das Weiterkommen. In der nächsten Runde treffen die Aalener am Samstag auf Verbandsligist Normannia Gmünd. Der SSV Um 1846 Fußball ist ebenfalls am Samstag beim Verbandligisten VfB Friedrichshafen zu Gast.