Wer bei Glätte mit Sommerreifen fährt, riskiert ein Bußgeld

Wer bei Glätte mit Sommerreifen fährt, riskiert ein Bußgeld

Der erste Schnee bringt Jahr für Jahr auch eines mit sich: Unfälle auf nassen oder vereisten Straßen. Dabei besagt doch eine alte Faustregel: Von Oktober bis Ostern gehören Winterreifen an die Autos. Aber ist das wirklich Pflicht? Und was passiert, wenn mich die Polizei jetzt noch mit Sommerreifen erwischt? Rahel Krömer hat für uns nachgefragt.