Weniger Gewalt gegen Polizisten

Weniger Gewalt gegen Polizisten

Erstmals seit 2017 ist die Zahl der Gewaltdelikte gegen Polizeibeamte in Bayern zurückgegangen. Das geht aus dem “Lagebild zur Gewalt gegen Polizeibeamte 2021″ hervor, das heute in München vorgestellt wurde. Im vergangenen Jahr wurden bayernweit mehr als 7.800 Fälle von verbaler und körperlicher Gewalt gegen Polizisten registriert. Das sind fast 9 Prozent weniger als es noch 2020 waren. Trotz der Abnahme der insgesamten Zahlen seien aber gerade Angriffe mit Waffen gleichgeblieben oder gestiegen, so Jürgen Köhnlein, bayerischer Landesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft.