Weltrekordkürbis wird zu Kunstwerk

Weltrekordkürbis wird zu Kunstwerk

Auf der Kürbisausstellung im Blühenden Barock Ludwigsburg wird der aktuelle Weltrekordkürbis zu einem riesigen Kunstwerk geschnitzt und ausgestellt. Der Riesenkürbis – der im September ein Gewicht von sagenhaften 1226 Kilo auf die Waage brachte – wird seit heute morgen von Udo Karkos geschnitzt, so dass er am Wochenende die Kürbisausstellung illuminieren kann. Damit wird der Weltrekordkürbis ein beeindruckender Teil der Leuchtenden Traumpfade und der größte geschnitzte und erleuchtete Riesenkürbis der Welt. Mehrere Stunden
wird Udo Karkos ab Freitag morgen an dem Kürbis schnitzen, so dass er voraussichtlich am Samstagabend – zum Einbruch der Dunkelheit fertig sein wird. Die Leuchtenden Traumpfade können noch bis 5. Dezember erkundet werden und geben die Gelegenheit, den Park einmal anders zu erleben. Auch die Kürbisfiguren erstrahlen – buchstäblich – in neuem Licht.