Weltrekordkürbis im Blühenden Barock

Weltrekordkürbis im Blühenden Barock

Es gibt einen neuen Weltrekord im Kürbiswiegen – und er kommt wieder aus Europa. Der Kürbis des italienischen Kürbiszüchters Stefano Cutrupi aus Radda in Chianti in der Toskana hat den neuen Rekord von 1226 Kilogramm bei den italienischen Kürbiswiegemeisterschaften aufgestellt. Der Belgier Mathias Willemijns hatte den bisherigen Rekord von 1190,5 Kilogramm seit dem Jahr 2016 inne. Cutrupi hat diesen nun um gut 35 Kilogramm übertroffen und ist seitdem Weltrekordhalter im Riesenkürbis-Züchten.

Passend zur Kürbisausstellung im Blühenden Barock hat sich der Rekord-Kürbis nach dem Wiegen in Italien gleich auf den Weg nach Ludwigsburg gemacht. Dort ist er nun Teil der Ausstellung und wird am 10. Oktober auch bei der Europameisterschaft im Kürbiswiegen antreten. Und wie die Veranstalter mitteilen, soll auch aus anderen Ländern was richtig Großes anrollen. Vielleicht wird der Weltrekord ja dann schon wieder geknackt