Wellental der Gefühle für Beachteam Karla Borger und Julia Sude

Wellental der Gefühle für Beachteam Karla Borger und Julia Sude

Freud und Leid liegen fast nirgends so nah zusammen wie im Sport. Das bekam das Beachvolleyball Team Karla Borger und Julia Sude in diesem Jahr knallhart aufgezeigt. Die bisherige Saison – mit dem eigentlichen Highlight Olympia – gleicht einem Wellental der Gefühle und ist noch lange nicht vorbei!
Man hätte es auch verstehen können, wenn Karla Borger und Julia Sude einfach alles hinschmeißen und die Saison einfach beenden. Nach 3 Niederlagen waren die olympischen Spiele, auf die das Team 5 Jahre hingearbeitet hat, schon vorbei – aus der Traum. Doch nur wenige Tage später steigen die beiden wie Phönix aus der Asche und gewinnen bei der Europameisterschaft in Wien die Bronzemedaille – was für ein Comeback auf der internationalen Bühne!