Welfenfest als Modellprojekt

Welfenfest als Modellprojekt

Manches ist bewährt, manches ist neu, auf manches muss verzichtet werden. Das Welfenfest in Weingarten findet dieses Jahr unter besonderen Bedingungen statt. Das Projektmodell unter dem Schirm des Sozialministeriums wurde am Freitag offiziell eröffnet. Ohne Maske und Abstand, dafür aber mit negativem Corona-Test oder einer vollständigen Impfung dürfen Besucher bis Dienstag, 13. Juli festen: Weingartener und Weingartenerinnen haben wieder ihr geliebtes Welfenfest zurück. Die Welfenfestkommission hat viel geleistet in den vergangenen Wochen. Zumal die Vorbereitungen für das sonst alljährliche Highlight der Stadt mehrere Monate dauern. Warum die Stadt für das einzige Heimatfest in Baden-Württemberg ausgewählt wurde und wie die Stimmung bei der Eröffnung war, zeigt uns RegioTV-Reporterin Milena Sontheim.