Weitere Festnahmen nach Bluttat in Plochingen

Weitere Festnahmen nach Bluttat in Plochingen

Am 13. Februar ist es in der Innenstadt von Plochingen zu einer Auseinandersetzung gekommen. Dabei erlitt ein Mann Stichverletzungen, ein anderer Stich- und Schussverletzungen. Nach umfangreichen Ermittlungen der Polizei wurden damals fünf Tatverdächtige festgenommen. Nun hat die Polizei vier weitere Männer verhaftet. Alle Tatverdächtigen, die die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, wurden nach den Festnahmen den zuständigen Haftrichtern vorgeführt, die die von der Staatsanwaltschaft Stuttgart beantragten Haftbefehle in Vollzug setzten. Da einige der Inhaftierten auch an blutigen Schlägerei in Nürtingen beteiligt waren, prüft die Polizei nun die Zusammenhänge beider Taten.