Weihnachtsbäckerei Nr. 4: Kekshäuschen für die Tasse

Weihnachtsbäckerei Nr. 4: Kekshäuschen für die Tasse

In unserer Wochen-Serie verraten Ihnen Konditoren und Bäcker diese Woche ihre liebsten Backrezepte für Weihnachten. Nach klassischen Plätzchen, veganen Muffins im Glas und Sahnebonbons ist unsere Reporterin Sarah Schleiblinger heute ganz kreativ unterwegs. Gemeinsam mit Konditorin Christina Schmid aus Ringschnait backt sie in dieser Folge nämlich keine normalen Kekse, sondern Kekshäuschen, die man verschenken oder als Deko an die Tasse hängen kann.

Dafür stellt man einen schokoladigen Mürbteig her, der nach kurzer Kühlzeit ausgerollt wird. Daraus werden die einzelnen Teile für die Häuschen ausgestochen, gebacken und dann mit einer Eiweiß-Spritzglasur zusammengeklebt. Die Glasur kommt auch aufs Dach, das man zusätzlich mit essbarem Glitzer dekorieren kann.