Was gibt es im Herbst im Garten zu tun? Treppen als Designobjekt, Möbel als Statussymbol – BAUEN & WOHNEN vom 11.09.2017 #37

Was gibt es im Herbst im Garten zu tun? Treppen als Designobjekt, Möbel als Statussymbol – BAUEN & WOHNEN vom 11.09.2017 #37

Das sind die Themen der neuen Ausgabe von BAUEN & WOHNEN ab Montag auf Regio TV mit Tobias Baunach.

Möbel als Statussymbol
Viele Möbel, die bei uns zuhause in den Zimmern stehen, sind Massenware. Doch das ein oder andere Stück sollte schon etwas Besonderes sein, ein handgemachtes Einzelstück. Egal ob Tisch, Bett oder Küche – Möbel werden für viele immer mehr zum Statussymbol. Und wer den Mehrwert zu schätzen weiß, investiert dafür gerne auch mal ein bisschen mehr. BAUEN & WOHNEN hat eine Schreinerei besucht und sich angeschaut, wie so ein Unikat entsteht und was heute im Bereich Möbeldesign alles möglich ist.

Der Garten im Herbst
Die ersten Nebelfelder ziehen durch das Ländle, wir sind schon wieder mitten im September und das bedeutet – der Herbst hat uns voll im Griff. Für den Garten bedeutet die sogenannte „goldene Jahreszeit“ allerdings eine wahre Farbenpracht, vorausgesetzt man kümmert sich jetzt um die Pflanzen. Welche Aufgaben anstehen und wie Sie Ihren Garten im Herbst richtig genießen können erfahren Sie bei BAUEN & WOHNEN.

Endlich warme Räume
Wer seinen Strom zuhause selbst produziert, spart Geld. Die Möglichkeiten dafür sind heute vielfältig. Und manchmal kann die Installation einer Speicheranlage zuhause sogar das gesamte Leben in den eigenen vier Wänden verändern. BAUEN & WOHNEN hat ein Ehepaar besucht, das bis vor ein paar Monaten noch wie vor 80 Jahren gewohnt hat und sich jetzt für die Anschaffung einer Wärmepumpe entschieden hat.

Designobjekt Treppe
Früher die einzige Möglichkeit, von einem Stockwerk ins andere zu kommen ist die Treppe heute mehr – ein Möbelstück in Haus oder Wohnung. Die Ausführungen sind vielfältig.
Wie das Element im Raum am besten zur Geltung kommt und wie man die Treppe richtig pflegt – Das und mehr bei BAUEN & WOHNEN.