Was für ein Schulfach sollte es geben?

Was für ein Schulfach sollte es geben?

Während sich die Azubis also am kreativen Tisch-Eindecken üben, sollen sich die Schüler in Ulm bald mehr mit dem Thema Gesundheit befassen. Geht es nach den Stadträten von CDU, SPD und den Freien Wählern könnte die bald als eigenen Schulfach auf dem Stundenplan stehen. Junge Leute würden oft schon jetzt unter falscher Ernährung und dem übermäßigen Medienkonsum leiden, so die Politiker. Sie sehen jetzt die Stadt in der Pflicht zu handeln. Gesundheit, Hauswirtschaft, Steuererklärung – So manches Fach wäre für das spätere Leben durchaus sinnvoll. Was gehört noch dringend in den Lehrplan? Wir haben in Ulm nachgefragt.