Warnstreik im öffentlichen Dienst in Ulm

Warnstreik im öffentlichen Dienst in Ulm

Die Beschäftigten im öffentlichen Dienst wollen mehr Geld. Vergangene Woche fand die zweite Tarifverhandlungsrunde zwischen der Tarifgemeinschaft der Länder und den Arbeitnehmervertretern statt. Glaubt man dem Vorsitzenden der Gewerkschaft ver.di wären aber beide Seiten meilenweit von einem Durchbruch entfernt. Deswegen hat die Gewerkschaft bundesweit zu Streiks aufgerufen. Heute auch in Ulm.