Wangener Handel will weiter Autoverkehr in der Altstadt

Wangener Handel will weiter Autoverkehr in der Altstadt

Die Wangener Einzelhändler haben ein klares Votum für die Beibehaltung des Autoverkehrs in der Wangener Altstadt abgegeben. Mehr als drei Viertel von ihnen haben sich bei einer von der Stadtverwaltung angestoßenen Befragung dafür ausgesprochen. Eine deutliche Mehrheit gibt es auch für den Stadtbus: Er soll ebenfalls weiter durch die Straßen von Wangens „guter Stube“ rollen. Ferner wünschen sich die Händler mehr Parkplätze und schlagen unter anderem den Bau von Parkdecks vor. Der Auto- und Busverkehr ist ein seit Jahren strittiges Thema in Wangen. An der Befragung hatten knapp 30 Prozent von 284 Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleistern teilgenommen. Die Stadt will die Ergebnisse jetzt mit in das anstehende Verkehrsentwicklungskonzept aufnehmen.