Wandern im Ländle mit der Bahn

Wandern im Ländle mit der Bahn

Wandern ohne anstrengende Anreise und auch noch direkt vor der Haustür: Der Stuttgarter Wanderexperte Dieter Buck hat einen Wanderführer mit 25 Touren herausgebracht, die alle an einem Bahnhof beginnen und enden. Ziele aus ganz Baden-Württemberg hat der Wanderbuch-Autor ausgewählt. Gemeinsam mit dem Verkehrsministerium hat er den Wanderführer nun vorgestellt. Verkehrsminister Winfried Hermann und Dieter Buck sind sich einig: Im Ländle gibt es so viel zu entdecken wie fast in keinem anderen Bundesland. Berge, Mittelgebirge, Seen, Wasserfälle, Weinberge. Das Thema Nachhaltigkeit spielt ebenfalls eine wichtige Rolle, denn die Anreise ist komplett ohne Auto zu bewerkstelligen. Bekannte Ziele wie der Uracher Wasserfall oder der Blautopf in Blaubeuren sind mit dabei, genau wie Touren am Bodensee. Besonders für Einsteiger sei das Buch gedacht, sagt der Autor Dieter Buck. Er ist leidenschaftlicher Wanderer und zieht fast jeden Tag los zu einer neuen Tour.