Waiblingen Tigers empfangen die SG H2KU Herrenberg

Waiblingen Tigers empfangen die SG H2KU Herrenberg

Nach vier Siegen in Folge, setzte es für die Waiblingen Tigers am vergangenen Wochenende eine empfindliche 23:33 Niederlage beim HSV Solingen-Gräfrath – eine Leistungssteigerung muss gegen den Tabellendritten SG H2KU Herrenberg am Samstag her – die Mädels haben also auch etwas gutzumachen. Torgefahr strahlt bei den Tigers aktuell vor allem Sinah Hagen aus. Im Schnitt wirft die 24 jährige Spielmacherin in dieser Saison 5,3 Tore pro Spiel. In Göppingen geboren kam sie 2014 vom TV Nellingen nach Waiblingen und hat hier letzte Woche ihren Vertrag um ein weiteres Jahr plus Verlängerungsoption unterschrieben. Das Derby findet am Samstag ab 18.00 Uhr in der Waiblinger Stauferhalle statt – leider ohne Zuschauer. www.sportdeutschland.tv streamt das Spiel aber kostenfrei auf seiner Website.