Wahlkampfendspurt – Gysi (Die Linke) und Lindner (FDP) auf Stimmenfang in Stuttgart

Wahlkampfendspurt – Gysi (Die Linke) und Lindner (FDP) auf Stimmenfang in Stuttgart

Die Bundestagswahl am Sonntag scheint so spannend zu werden, wie noch nie. Nach Umfragen liegt momentan die SPD vor der CDU. Beide aber auf einem niedrigen Stimmenniveau. Zum Regieren werden deshalb Partner gebraucht. Parteien wie Die Linke und die FDP rechnen sich durchaus Chancen aus, in einer Koalition vertreten zu sein. Im Wahlkampfendspurt haben deshalb namhafte Parteimitglieder in Stuttgart noch einmal kräftig Werbung für die jeweiligen Wahlprogramme gemacht. Bereits am Dienstag Abend ist der ehemalige Fraktionsvorsitzende der Linken, Gregor Gysi zu Gast in der Landeshauptstadt gewesen. Und er sorgt immer noch für Begeisterung bei den Parteianhängern. Neben einigen Seitenhieben auf die politische Konkurrenz musste Gysi auch zahlreiche Selfie-Wünsche erfüllen, vor allem für junge Wähler.

Am Mittwochnachmittag hat dann auch Christian Lindner, der Bundesvorsitzende und Spitzenkandidat der FDP in Stuttgart Wahlkampf für die Liberalen betrieben. Bei seiner Rede hat er unter anderem auch die Coronapolitik der aktuellen Regierung scharf kritisiert, ist aber auch auf Themen wie Wirtschaft und Steuer eingegangen.