Vorsicht vor Greifvogel-Attacken in Herrenberg

Vorsicht vor Greifvogel-Attacken in Herrenberg

Die jungen Bussarde und Milane werden langsam flügge, und die Eltern passen gut auf, dass ihnen bei den ersten Ausflügen nichts passiert. Ungünstig: Sie sehen Läufer, also Jogger, als Gefahr an und wollen sie angreifen – oder zumindest abschrecken. Wie so ein Greifvogel-Angriff aussehen kann, hat auch der Oberbürgermeister schon erleben müssen. Aber man kann sich auch schützen. Wie genau – Wir in BB haben nachgefragt.