Vorschriften fürs Kanufahren auf der Donau verschärft

Vorschriften fürs Kanufahren auf der Donau verschärft

Von Sigmaringen über Riedlingen bis Ulm: Die Donau durchzieht unsere Region. Der Fluss ist immer mehr auch Naherholungsbiet – deshalb ist es nicht erstaunlich, dass auch der Kanubetrieb auf der Donau zugenommen hat. Für das Landratsamt Biberach ein Grund zu handeln – das Amt hat gemeinsam mit dem Alb-Donau-Kreis jetzt die Regelungen, wer wann zwischen Riedlingen und Munderkingen auf der Donau unterwegs sein darf, verschärft.