Vorlesungsbetrieb startet mit 3G-Regelung

Vorlesungsbetrieb startet mit 3G-Regelung

An der Universität Ulm hat heute die Vorlesungszeit im neuen Wintersemester begonnen. Nach drei Online-Semestern soll der überwiegende Teil der Lehrveranstaltungen nun wieder in Präsenz stattfinden. Dazu gilt an allen Hochschulen und Universitäten in Baden-Württemberg die 3G-Regelung. Die Universität Ulm geht davon aus, dass die Impfquote bei den Studenten überdurchschnittlich hoch ist. Belastbare Zahlen gibt es aber noch nicht. Alleine an der Uni Ulm sind zum Wintersemester 10.200 Studenten eingeschrieben.