Schwabenpark und Krebsverband arbeiten zusammen: Freikarten für Krebserkrankte

Schwabenpark und Krebsverband arbeiten zusammen: Freikarten für Krebserkrankte

In Deutschland erkranken jährlich rund eine halbe Millionen Menschen neu an Krebs. Für Betroffenen und Angehörige beginnt mit der ersten Diagnose eine Zeit voller Ungewissheit und Angst. Um Familien auf diesem schweren Weg zu unterstützen, hat sich der Krebsverband Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Schwaben Park eine ganz besondere Aktion ausgedacht: 10 kostenfreie Familientickets gibt es für Familien, die von einer Krebserkrankung betroffen sind.

Bis zum 21. August können sich Familien für die Tickets beim Krebsverband Baden-Württemberg unter der E-Mail: info@krebsverband-bw.de bewerben. Je zwei Erwachsene und maximal drei Kinder im Alter von drei bis elf könnten kostenlos mit.