Vom Penthouse auf den Campingplatz

Vom Penthouse auf den Campingplatz

Leben wo andere Urlaub machen – Bei dem Satz denkt jeder sofort an eine Insel, ans Meer und jede Menge Sonne. Wären Sie darauf gekommen, dass wir von einem Campingplatz reden? Monika und Ingo Wiesner auf jeden Fall, denn für sie war es schon immer ein Traum ihr Hobby zum Wohnraum zu machen. Vor ca einem Jahr haben sie ihr 136qm² großes Penthouse aufgegeben und sind in einen Luxuswohnwagen inklusive Vorzelt gezogen. Dort leben sie nun dauerhaft. Und auch wenn sie ganzjährig an einem Urlaubsort leben, haben sie sich trotzdem nicht die Freiheit nehmen lassen ab und zu mit ihrem Wohnmobil anderorts hinzufahren. Doch das Leben auf dem Campingplatz wird eigentlich nie langweilig – nicht nur wegen der wechselnden Nachbarn, wie Kurzurlauber, sondern auch aufgrund der unzähligen Aufgaben, die die Wiesners jeden Tag erwarten.