Voltigieren: zu Gast in der Reitanlage Köngen

Voltigieren: zu Gast in der Reitanlage Köngen

Faszinierte Übungen im Galopp. Allein, zu zweit oder sogar zu dritt auf einem Pferd. Das ist Voltigieren, eine besondere Sportart, die nicht jeder kennt. Zum Voltigieren gehört aber nicht nur Das Turnen auf dem Pferd. Schließlich ist es ein Pferdesport, der auch das Pflegen des Pferdes und das Misten des Stalles beinhaltet. Das Zusammenarbeiten zwischen Voltigierer und Pferd benötigt eine gewisse vertrauensvolle Bindung, ohne die es einfach nicht geht. Aber das lieben die meisten Voltigierer so an diesem Sport. Das Wichtigste ist also die Liebe und das Vertrauen zum Pferd.

Schülerpraktikantin Joelina Kurrle besuchte die Reitanlage in Köngen und drehte mit ihrem Team und ihrer Trainerin ihren ersten eigenen Nachrichtenbeitrag.