Vollsperrung der B10 beginnt am Montag

Vollsperrung der B10 beginnt am Montag

Am Montag wird die nördliche Anschlussstelle der B10 bei Burlafingen für den Verkehr voll gesperrt. Voraussichtlich knapp 3 Wochen müssen Autofahrer den Bereich umfahren. Grund für die Sperrung ist eine nötige Anpassung der nördlichen Anschlussstelle an die Gegebenheiten des zweibahnigen Ausbaus von Neu-Ulm bis zur A7 bei Nersingen. Die Umleitungsstrecken werden ausgeschildert. Das Staatliche Bauamt Krumbach bittet Verkehrsteilnehmer um Verständnis.