Volle Auftragsbücher, aber kein Material

Volle Auftragsbücher, aber kein Material

In Munderkingen befindet sich der Neubau von Harald Fuchs. Er ist Elektrotechnikermeister und leitet in der vierten Generation den Familienbetrieb. In der Halle reiht sich, auf zwei Ebenen verteilt,  ein Regal an das andere. Hier werden die große Mengen an Elektroinstallationsmaterial gelagert.  Eigentlich. Denn die Materialbeschaffung ist zum Problem geworden. Grund dafür sind die unterbrochenen, oder gestörten, internationalen Versorgungs-und Lieferketten. Nicht nur bei Harald Fuchs, sondern auch bei anderen Handwerksbetrieben, kommt kaum noch, oder eben nur verknappt und verzögert Material an. Die Arbeit der Handwerker gerät ins Stocken. Projekte, mit deren Fertigstellung der Kunde gerechnet hat, bleiben unvollendet und können nur zeitverzögert umgesetzt werden.